1. Herausgeber
Inhalt

Staatsarchiv Chemnitz

Abteilung 4

Foto Raymond Plache

Raymond Plache
(© Sächsisches Staatsarchiv / Foto: Regine Bartholdt)

Leitung:               Raymond Plache

Stellv. Leitung:    Dr. Tobias Crabus

Zuständigkeit

Das Staatsarchiv Chemnitz ist Abteilung 4 des Sächsischen Staatsarchivs. Es ist zuständig für die Überlieferung der Behörden, Gerichte und sonstigen öffentlichen Stellen im ehemaligen Direktionsbezirk Chemnitz und ihrer Rechts- und Funktionsvorgänger.

Das Staatsarchiv Chemnitz gliedert sich in zwei Referate:

Referat 41: Zentrale Dienste
Referat 42: Archivgut Südwest-Sachsen

Bestand

Das Staatsarchiv Chemnitz verwahrt die archivwürdigen Unterlagen

  • einzelner Reichs- und Bundesbehörden
  • von Verwaltungs- und Justizbehörden der oberen, mittleren und unteren Ebene, von oberen, mittleren und unteren Gerichten
  • von Herrschaften/Rittergütern, darunter der Schönburgischen Herrschaften mit einem bis 1233 zurückreichenden Urkundenbestand
  • privater und staatlicher Wirtschaftsbetriebe sowie wirtschaftsleitender Einrichtungen mit Schwerpunkten in den Bereichen Textil, Fahrzeug- und Maschinenbau
  • von Parteien und Organisationen, darunter das SED-Bezirksparteiarchiv Karl-Marx-Stadt (einschließlich SED-Gebietsleitung Wismut)

sowie Nachlässe und Sammlungsgut und eine etwa 27.000 Medieneinheiten umfassende Bibliothek.

Marginalspalte

Kontakt

Staatsarchiv Chemnitz, Elsasser Str. 8 in Chemnitz

  • SymbolBesucheradresse:
    Elsasser Str. 8
    09120 Chemnitz
  • SymbolÖffnungszeiten:
    Mo, Mi 8.30 - 18.00 Uhr
    Di, Do 8.30 - 16.00 Uhr
    Fr geschlossen
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0)371-91 199 211 (Lesesaal), (0)371-91 199 210 (zentrale Einwahl)
  • SymbolLagebeschreibung
© Institution